Home Telefon

 

Kostenlos übers Internet telefonieren

  Wollen Sie deutschlandweit und in viele Länder kostenlos oder extrem billig telefonieren?

Das ist nicht so unmöglich wie sie denken. Alles was sie dazu brauchen ist meine Homepage als Startseite :-) eine DSL Flatrate und die FRITZ!Box (R). Wie ich gerade herausgefunden habe können Sie Zurzeit die VoIP Technologie nutzen und deutschlandweit kostenlos telefonieren. Man kann damit auch in viele europäische Länder kostenlos oder fast kostenlos telefonieren. Wie das geht erfahren Sie in der kurzen Anleitung, die gleich folgen wird. Ich hoffe, es wird euch gefallen und Sie empfehlen meine Homepage weiter. Bitte nicht ausdrucken und weitergeben! Soviel Fairness sollte schon sein! Alle die diese Anleitung nutzen wollen, sollten es schon von der Homepage http://www.dburda.de erfahren!

 

So können Sie kostenlos telefonieren: 

1.      Zuerst müssen sie die Software "VoIPBuster" unter http://www.voipbuster.com runterladen und auf dem PC installieren.

2.      Danach richten Sie über die Software einen Account ein.

3.      Das eigene Voipbuster Konto mit mindestens 1 Euro aufladen.

4.      Nachdem das Geld eingegangen ist wird der Account freigeschaltet und die Software kann eigentlich vom PC deinstalliert werden. Sollten Sie auch die nicht ganz kostenlosen Angebote nutzen wollen, können Sie die Software installiert lassen um Ihr Kontostand zu kontrollieren und ggf. aufzuladen.

5.      FRITZ!Box Konfiguration unter: http://fritz.box oder http://192.168.178.1 aufrufen.

6.      Im Menüpunkt Internettelefonie eine neue Internetrufnummer einrichten

o       Anbieter :                             Andere Anbieter

o       Rufnummer:                          0

o       Benutzername:                      „Der Voipbuster Benutzername“

o       Kennwort:                            „Voipbuster Kennwort“

o       Kennwortbestätigung:           „Voipbuster Kennwort“

o       Registrar:                             sip.voipbuster.com

o       Ortsvorwahl:                        leer lassen

 

7.      Überprüfen ob in der Menüstartseite die neue Internetnummer registriert ist z.B.: „Status Internet Rufnummer 0: Registriert“

8.      Jetzt für alle Vorwahlen, die man mit dieser Rufnummer erreichen will die Wahlregeln ergänzen. Beispiel:

o       Rufnummernbereich: 0033         (für kostenlose Frankreich Gespräche)

o       Verbindung: Internet:0

 

9.      Die aktuelle Preisliste findet man unter: http://www.voipbuster.com/en/rates.html

 

Und ganz zum Schluss verrate ich Euch noch wie sie damit deutschlandweit telefonieren können. Da ich aber wissen will wie viele Menschen dies interessiert und wie sie auf diese Homepage gekommen sind geht das nur über den folgenden Kontakt Schalter und die eMail Nachfrage!